Mittwoch, 1. Januar 2014

Zum neuen Jahr




Meine Lieben zum Neuen Jahr ein kleines Gedicht von mir.


Zum Neuen Jahr
Das alte Jahr nun entrückt
Das neue Jahr uns beglückt.
Begrüßen wir es mit frohem Schein
und lassen es in die Herzen rein.
Soll es Frieden und Freude bringen,
das wollen wir besingen.
Jeder gibt sich ein Versprechen,
daß sie in wenigen Wochen brechen.
Wir in unserem Land haben Frieden,
sind nicht bedroht von Kriegen.
Auch unser Tisch ist reich gedeckt
Und keine Bombe uns erschreckt.
Denken wir an die Menschen dieser Welt
um sie ist es oft nicht gut bestellt.
Müssen in Krieg und Armut leben
und warten vergeblich auf Gottes Segen.
Mögen das Jahr ihnen Frieden endlich bringen
ein warmes zu Hause und Nahrung, möge das gelingen.
Dann wird’s ein gutes Jahr
Denn Mutter Erde ist für Alle da.

©Angelika Müschen





Ich wünsche Euch ein glückliches und gesundes Neues Jahr
Liebe Grüße
Angelika 



Kommentare:

  1. Wundervoll geschrieben liebe Angelika. Wie wäre es doch schon wenn diese Worte beherzigt würden, wie friedlich und schön könnte diese Welt sein, die es zu schätzen lohnt.

    Dir auch ein glückliches und gesundes Neues Jahr und ganz liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  2. Das hast du sehr schön ausgedrückt, wenn wenigstens ein paar deiner Gedanken Wirklichkeit würden, wäre es schon besser hier auf Erden.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. das hast du wieder mal sehr schön geschrieben, angelika.

    überall auf der erde frieden- ja das ist ein schöner wunsch

    auf ein ein frohes neues
    gabi

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank liebe Angelika für deine guten Wünsche zum neuen Jahr, die gerne erwidere!
    ♥-lichst Crissi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angelika.

    Ein sehr schönes Jahr 2014.

    Groettie Patricia.

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön meine Lieben
    Geniesst den ersten Abend im neuen Jahr
    ♥ lichst
    Angelika

    AntwortenLöschen