Montag, 18. November 2013

Dessertidee für die Festtage






Liebe Bloggerfreunde heute habe ich ein ganz leckeres Rezept für euch.
Hab schon im vergangenen Jahr ausprobiert und alle waren begeistert.



Bratäpfelchen mit Basamico-Rotwein-Reduktion und Vanilleeis

So wirds gemacht.

Zutaten für die Reduktion
man kann auch  andere Zusammensetzung wählen.
Abrieb eine halben Biozitrone 
500 ml Rotwein
je 1 Messserspitze 
Zimt, Kardamon, Nelken, Anis
im Mörser fein mahlen
3 Essl. Zucker
Mark einer halben Vanilleschote

Alle Zutaten ausser den Basamico erhitzen und 30 Minuten einkochen lassen,
Basamico zugeben und noch einmal 10 Minuten einköcheln lassen,
bis eine Sirupartige Flüssigkeit entstanden ist.
Warm stellen




Zutaten für die Bratäpfelchen
pro Perso entweder 2 kleine Boskop oder 1 großen.
Abrieb und Saft einer halben Biozitrone
125 g getrocknete Cranbeerris
50 g Rosinen
100 g Marzipan
100 g Mandelblättchen
100 g Butter
Zimt Mark einer halben Vanilleschote

Backofen auf 180 Grad vorheizen
Äpfel waschen, Gehäuse ausstechen und mit Zitronensaft beträufeln.
Cranberries und Rosinen fein hacken mit dem Marzipan,
Zimt und Vanille zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten.
Masse in die Äpfel füllen.
In eine feuerfeste Form geben, Butterflöckchen auf die Äpfel verteile
und je nach Größe 10-15 Minuten in den Backofen.
Mandelblätter in einer kalten Pfanne rösten.

Anrichten
Äpfel auf einen großen Teller setzten, Eis zugeben, die Reduktion verteilen
und Mandeln über die Äpfel streuen.

Guten Apppetit.




Heute darf ich Nova ♥ lich begrüßen, wie schön das du hier bsit. 
Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart
♥ liche Grüße
Angelika



Kommentare:

  1. Danke dir für die liebe Begrüßung♥

    Lecker dein Rezept und wirklich eine schöne Idee. Die werde ich mir mal merken, denn als Abschluß finde ich es perfekt.

    Dir einen tollen Wochenstart und liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es am Heiligen Abend gemacht liebe Nova und alle waren total begeistert.

      Liebe Abendgrüße
      Angelika

      Löschen
  2. Liest sich lecker.
    Schönen Abendgruß
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Bratäpfel mag ich sehr gerne, liebe Angelika (◠‿◠), aber Basamico und Rotwein beides nicht...
    Bin gespannt, was du noch so postest. In diesem Sinne ist es ja direkt schade, dass Weihnachten so "kurz" ist. hehe
    Ich sende dir liebste Grüße zum Donnerstag, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen